Ergis

Aufsichtsrat

Marek Górski

Vorsitzender des Aufsichtsrates

Absolvent der Fakultät Außenhandel der Universität Gdańsk (Uniwersytet Gdański). Nach Ableistung von Berufspraktika in Deutschland und in der Schweiz begann er seine Arbeit im Ministerium für Eigentumsumgestaltungen als Vizedirektor des Departements „Zusammenarbeit mit dem Ausland“ sowie danach als Direktor des Informationszentrums seines Ministeriums. Er war Präsident der Staatlichen Agentur für Auslandsinvestitionen, die für die Unterstützung ausländischer Investitionen in Polen sowie die Promotion Polens in der Welt zuständig ist. Ehemals Mitglied der Vorstände dreier Firmen, die Investitionsfonds verwalten: der Polnischen Privatisierungsgesellschaft (Polskie Towarzystwo Prywatyzacyjne) – Kleinworth Benson, der BRE Private Equity sowie der Everest Capital Polska. Seit dem Jahre 2001 ist Herr Marek Górski Präsident und Hauptteilhaber der Firma “Polskie Towarzystwo Prywatyzacyjne Sp. z o.o.“, die sich mit Investmentconsulting und Investitionen in polnische Wirtschaftsobjekte befasst. In den letzten 20 Jahren Mitglied von mehr als 10 Aufsichtsräten von Firmen aus verschiedensten Wirtschaftszweigen.


Maciej Olaf Grelowski

Stellvertretender Vorsitzender des Aufsichtsrates

Absolvent der Wirtschaftsakademie (Akademia Ekonomiczna) in Wrocław. In den Jahren 1975 – 1989 Mitarbeiter der Handelsabteilung der Hotels „Bristol“, „Europejski“ und „Victoria“. Von 1990 bis 1996 – Direktor des Hotels „Victoria Inter-Continental“ in Warszawa. In den Jahren 1993 – 2004 übte er die Funktion des Vorstandsvorsitzenden der Firma Orbis S.A. aus. Leitete die organisatorische, vermögenstechnische und personelle Restrukturisierung sowie Privatisierung der Firma Orbis S.A. In den Jahren 2005 – 2006 Präsident des Polnischen Instituts der Direktoren. Er führt eine gewerbliche Tätigkeit in der strategischen Beratung. In den Jahren 1997 – 2006 Mitglied der Aufsichtsräte der Firmen Orbis Casino, PTE Kredyt Bank, Softbank S.A., Prokom S.A., Opoczno S.A., Bioton S.A. sowie Polnord S.A.


Paweł Kaczorowski

Sekretär des Aufsichtsrates

Absolvent der Rechts- und Verwaltungsfakultät der Universität Warschau (Uniwersytet Warszawski). In den Jahren  1999 – 2003 Rechtsanwalt  – Gesellschafter in der Gesellschaft  P. Szelenbaum – K. Kiełczewski – P. Kaczorowski und Partner. Seit dem Jahr  2003- Eigentümer der Rechtsanwaltskanzlei Kaczorowski, die sich mit der  Erbringung der  Rechtsdienstleistungen für  Unternehmen beschäftigt. Sein Spezialgebiet ist das Recht der modernen Technologien. Seit vielen Jahren  ist er Berater bei Schlüsselprojekten, die die Umsetzung der IT-Systeme im Banken-, Telekommunikations- und im öffentlichen Sektor betreffen. Er gehörte den Aufsichtsräten von folgenden Gesellschaften an: Zakłady Mięsne Płock S.A., Uzdrowisko Krynica – Żegiestów S.A., Stocznia Remontowa NAUTA S.A..


Katarzyna Górska - Bednarska

Mitglied des Aufsichtsrates

Absolventin der Universität Danzig (Uniwersytet Gdański) und der Huddersfield University Business School in Großbritannien. Sie bestand die Prüfung und ist Mitglied der ACCA (Association of Chartered Certified Accountants) und IIA (Institute of Internal Auditors), war als Financial Auditor/Senior Consultant in Pricewaterhouse Coopers in Warszawa und Pricewaterhouse Coopers Deutsche Revision in Düsseldorf tätig. Katarzyna Górska-Bednarska war Stellvertretende Direktorin des Fachbereichs Internal Audit in der Bank DnB Nord, ist jetzt Internal Audit Manager in der DNB Bank Polska SA und Mitglied der Aufsichtsräte von Mera Pnefal und Mera Metal.


Tadeusz Iwanowski

Unabhängige Mitglieder

Absolvent der Technischen Universität Danzig (Politechnika Gdańska), verteidigte im Jahre 1985 seine Doktorarbeit an der Universität Uppsala, war wissenschaftlicher Mitarbeiter und Dozent dieser Universität, indem er auch in den Beratungsfirmen in Schweden, Norwegen, Großbritannien, China und den USA arbeitete. Er war Vorstands- bzw. Geschäftsführungsvorsitzender von Vistula Auxiliary Services AB, Fortuna Polska, Krajowe Towarzystwo Finansowe, ABBEYS Europejskie Doradztwo Finansowe, Vorstandsmitglied von Kostrzyn Paper S.A., Mitglied der Aufsichtsräte von WAZA Sp. z o.o., Stalexport S.A., Bonitex S.A., Dolnośląskie Towarzystwo Leasingowe S.A., Centralwings sp. z o.o. und Grupy Kęty S.A.. Er hatte einen Sitz in der Trilateralen Kommission für sozial-wirtschaftliche Angelegenheiten als Vertreter der Konföderation der Polnischen Arbeitgeber. Er war Vorsitzender der Polnisch-Schwedischen Handelskammer und Honorarkonsul des Königreichs Schweden in Danzig. 


Waldemar Maj

Unabhängige Mitglieder

Absolvent der Technischen Universität Warschau (Politechnika Warszawska), verteidigte seine Doktorarbeit in Physik an der Polnischen Akademie der Wissenschaften (Polska Akademia Nauk), absolvierte MBA an der Harvard Business School. Er war Berater des Finanzministers, Senior Investment Officer in der International Finance Corporation (the World Bank Group) in Washington, Senior Associate in der McKinsey&Company, Vorstandsvorsitzender von DZ Bank Polen, stellvertretender Vorstandsvorsitzender von BGŻ SA, stellvertretender Vorstandsvorsitzender, zuständig für Finanzsachen in PKN ORLEN SA. Er ist Partner - Gründer von Metropolitan Capital Solutions.


Maciej Stańczuk

Unabhängige Mitglieder

Absolvent der SPGPiS [Hochschule für Planung und Statistik], der Universität Göttingen, der Universität Mannheim. Er war Assistent an der Technischen Universität Braunschweig, Assistent in der internationalen Abteilung der Banque National in Paris. In der Polski Bank Rozwoju SA war er Direktor für Wirtschaftssachen, Direktor für Finanzrisikomanagement und Vorstandsmitglied der Bank, zuständig für das Risiko. In der WestLB Bank war er Mitglied der globalen Abteilung für Finanzierung des Bereichs Energiewirtschaft, Erdöl und Gas sowie Vorstandsvorsitzender der WestLB Bank Polen, und dann der Polski Bank Przedsiębiorczości. Zur Zeit ist er Vorstandsvorsitzender von Polimex Mostostal SA. Doktorarbeit an der Universität Braunschweig.