Ergis

Filme zur Herstellung von Gesichtsschutz

Angemessener Gesichtsschutz spielt u.a. in Industriebetrieben eine Schlüsselrolle, in denen die Arbeiter ständig verschiedenen Arten von Splittern ausgesetzt sind. Schutzvisiere sind auch als zusätzliche Abdeckung und als Schutzmaßnahme bei Kontakt mit Kranken nützlich. Sie können dazu beitragen, die Verbreitung von Keimen zu reduzieren und damit das Risiko einer weiteren Infektion zu minimieren.

Die Ergis-Gruppe produziert Materialien für die Herstellung der oben genannten Gesichtsschutzschilde zu Sicherheitszwecken. Steife APET-Folien in Bögen oder Rollen sind für diesen Zweck sehr zu empfehlen, da sie sehr transparent und steif sind. Sie sind beständig gegen Beschädigungen, Kratzer, sie sind resistent gegen den Kontakt mit bestimmten Substanzen.

APET-Schutzvisierfolie – Parameter

Ergis-Produkte sind Materialien mit Transparenz, Lichtdurchlässigkeit von LT 91%. Sie eignen sich perfekt für eine durchgängige Arbeit, auch unter schwierigen Bedingungen, ohne die Mitarbeiter bei der Erfüllung ihrer Aufgaben zu behindern. Darüber hinaus haben unsere Schutzvisierfolien in Bögen oder Rollen einen Trübungsgrad von 0,4 %, was einen Mindestwert darstellt. Dadurch wird sichergestellt, dass auch bei einem ständigen Wechsel von kalten in warme Räume keine Unfallgefahr durch Sehbehinderung besteht.

Welche Abmessungen haben die Folien für Schutzvisiere vom Typ APET?

Unser Ziel ist es, ein Sortiment herzustellen, das sich unter den anspruchsvollen Bedingungen am Arbeitsplatz bewährt. Die von uns angebotenen APET-Kunststoffe - sowohl in Bögen als auch in Rollen - haben eine hohe Festigkeit sowie unterschiedliche Größen und Dickenbereiche. Nachstehend finden Sie eine detaillierte Beschreibung der Merkmale der einzelnen Produkte.

1. Die Folie für Schutzvisiere in Bögen hat Standardabmessungen: 1000 x 1400 mm oder 1000 x 700 mm. Ihr Dickenbereich reicht von 0,3 bis 0,5 mm. Jeder Kunde hat daher die Möglichkeit der individuellen Auswahl des Materials, das an verschiedene Faktoren angepasst werden sollte, mit denen eine Person, die einen solchen Gesichtsschutz trägt, in Kontakt kommt.

Die Mindestbestellmenge für Produkte in Bogen beträgt 500 oder 1000 kg. Sie hängt von der Größe des ausgewählten Produkts ab.

Verpacken von APET-Produkten auf einer Palette:

- Dicke 0,3 mm - 1700 Stück

- Dicke 0,4 mm - 1300 Stück

- Dicke 0,5 mm - 1000 Stück

2. Die zweite Art des Sortiments sind APET-Folien für Schutzvisiere, die in Rollen hergestellt werden. Ihre Dicke kann von 0,2 mm bis 0,5 mm und ihre Breite von 150 bis 1300 mm betragen, so dass man den Artikel an die Maschinenausstattung und die Bedürfnisse des eigenen Unternehmens anpassen können. Das Produkt in Rollen ist einfach zu lagern. Wir haben Produkte mit zwei Hülsendurchmessern: 75 mm oder 152 Millimeter. Um unser Angebot nutzen zu können, ist es notwendig, mindestens 2000 Kilogramm APET-Folie für Schutzvisiere zu bestellen, je nach dem Verhältnis von Produktdicke und -breite.

Einzelheiten zum Hersteller von APET-Folie in Bögen und Rollen

Wenn Sie sich für das Angebot unseres Unternehmens interessieren und Bögen oder Rollen von Rohmaterial für Visierabdeckungen kaufen möchten, empfehlen wir Ihnen, sich die Daten der Ergis-Gruppe anzusehen, die im Abschnitt Kontakt zur Verfügung stehen. Falls Sie weitere Fragen haben, sind wir immer bereit, Sie professionell zu beraten.

1 2

3

Ansprechpartner für den Kunden
.